Wechselbad der Gefühle

Von Nils Salecker RUDERN Der Mainzer Julian Schneider erlebt U 23-EM mit Höhen und einem Tief am Ende PLOWDIW/MAINZ - Zunächst überwog die Enttäuschung, nach der Heimfahrt von Bulgarien nach Hause letztlich doch das positive Gefühl. Der sechste Platz stand am Ende für den Mainzer Ruderer Julian Schneider und ... Mehr

Schneider wird Sechster

RUDERN Mainzer Starter im Finale bei U 23-WM im leichten Doppelzweier / Dreismickenbecker wird 14.  PLOWDIW (nic). Platz sechs hieß es am Ende für Julian Schneider vom Mainzer RV bei der U 23-Ruder-EM in Plowdiw. Mit seinem Partner Jonathan Schreiber (Erlangen) zog der 20-Jährige im leichten Doppelzweier zwar ins ... Mehr

Schneider-Boot nur Vierter

PLOWDIW - (nic). Hinter den Erwartungen zurück blieb der Mainzer Ruderer Julian Schneider bei der U 23-WM in Bulgarien mit seinem Partner Jonathan Schreiber (Erlangen) im leichten Doppelzweier. Im Vorlauf fuhr das Boot der Beiden am Donnerstagmorgen lediglich als Viertes über die Ziellinie. Im Vorfeld des Rennens hatte ... Mehr

Schwarz, Rot, Goldmedaille?

Von Nils Salecker RUDERN Bei der U 23-WM startet der Mainzer Julian Schneider im leichten Doppelzweier gegen Weltmeister Spanien PLOWDIW/MAINZ - Die Hitze könnte bei der U 23-WM der Ruderer im bulgarischen Plowdiw zum Faktor werden. Seit Mittwoch sind die internationalen Nachwuchsathleten im Wettbewerb auf dem Kanal ... Mehr

Küh­ne bei Ru­der-WM da­bei

MAINZ (fep). Nach dem Welt­cup in Lu­zern hat die Aus­wahl­kom­mis­si­on des Deut­schen Ru­der­ver­ban­des Lea-Ka­thleen Küh­ne für die WM in Flo­ri­da no­mi­niert, die am 24. Sep­tem­ber be­ginnt. Beim Welt­cup hat­te Küh­ne im Zwei­er mit Me­la­nie Han­sen den zwei­ten Rang des B-Fi­na... Mehr

Moritz Moos verzichtet auf WM

RUDERN Mainzer steigt aus dem leichten Doppelvierer aus und will nach dem Urlaub wieder neu angreifen MAINZ - Moritz Moos ist an und für sich eine coole Socke. Wenn man im Lexikon unter Wettkampftyp nachschlägt, steht das Bild des Spitzenruderers vom Mainzer RV daneben. Fokussiert, ehrgeizig, erfolgsorientiert. Doch ... Mehr

Starkes Rennen, fader Beigeschmack

RUDERN Moritz Moos übt nach Weltcup in Luzern Kritik am DRV / Lea-Kathleen Kühne darf auf WM hoffen LUZERN - Landestrainer Robert Sens sprach von Medaillenchancen, Ruderer Moritz Moos gab das B-Finale als Mindestziel aus. Beim Weltcup in Luzern sprang letztlich der vierte Platz heraus – ein starkes Ergebnis für den ... Mehr

Moos verpasst Medaillen knapp

LUZERN. Landestrainer Robert Sens spach von Medaillen, Ruderer Moritz Moos vom Halbfinale. Am Ende wurde es... Mehr

Auch jüngste Mainzer Ruderer erfolgreich

MAINZ - (red). Mit einer kleinen Delegation, aber nicht ohne Erfolgserlebnis kehrt der Mainzer Ruderverein aus Brandenburg zurück. Beim Bundesentscheid im Jungen- und Mädchenrudern gingen für den MRV Benedikt Ott (13) und Luisa Andrae (14) im leichen Einer und der Mädchen-Doppelvierer mit Pia Breinbauer, Henrike ... Mehr

Formtest für Florida

Moritz Moos und Lea-Kathleen Kühne haben in Luzern ihre letzte Generalprobe vor der WM Mehr