Dein Traum – Deine Leistung – Dein Erfolg!

Das Mädchen Riemenprojekt des MRV. Aus Mainz in die Weltklasse.

Du bist mindestens zwölf Jahre alt, sportlich und hungrig auf Erfolg? Dich reizt, Deine Leistungsgrenzen zu überwinden und Dich immer wieder selber zu übertreffen? Du willst einmal auf deutschen Meisterschaften ganz oben stehen und vielleicht auch das Nationaltrikot tragen?

Sichtungstag

Wir laden alle Mädchen von 12-16 Jahren mit ihren Familien zu uns ein.

Wann: 21. September 2019, Beginn 11:30 Uhr

Wo: Mainzer Ruderverein von 1878 e.V., Victor Hugo Ufer 1, 55116 Mainz

Mitzubringen sind Sportklamotten und Sportschuhe – sowie Spass an neuen Erfahrungen.

Die Talent-Sichtung findet unter der Leitung des Trainerstabes des Bundesnachwuchsstützpunktes und Landesleistungszentrums sowie des Mainzer Ruder-Vereins statt.

Jason Osborne bei der Weltmeisterschaft 2019 in Linz

Nach Ende der Sichtung findet ab  15:30 Uhr der  WM-Empfang des Mainzer WM-Teilnehmers Jason Osborne statt. Ihr seid herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Das Catering wird durch das „Bootshaus“-Team mit Frank Buchholz übernommen. Alle Ruder-Ergometer-Challenge-Teilnehmer erhalten einen Gutschein für ein alkoholfreies Getränk und eine Bratwurst.

Die Veranstaltung bietet eine gute Möglichkeit, mit Olympia- und WM-Teilnehmern, aber auch mit unseren Junioren ins Gespräch zu kommen, den besten Ruderern der Welt beim Rudern zuzuschauen und Ruderluft zu schnuppern.

Die Veranstaltung bietet eine gute Möglichkeit, mit Olympia- und WM-Teilnehmern, aber auch mit unseren erfolgreichen Junioren ins Gespräch zu kommen und einfach erste Ruderluft zu schnuppern. Eure Eltern sind auch interessiert und haben Fragen zu unserem Sport und dem Trainingsalltag? Bringt sie mit, wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

Erfolgreiche Sichtung – und dann?

Wir möchten mit Euch  schnellstmöglich auf dem Wasser rudern und Euch in die bestehende Junioren-Trainingsgruppe integrieren. Dafür werden wir in den Herbstferien ein großes Kick-Off-Trainingslager im MRV anbieten. Solltet Ihr an dem Projekt interessiert sein, aber die Herbstferien bereits verplant haben, ist das kein Problem – wir werden eine Lösung finden!

Weitere Informationen: