Starker Auftritt der MRV-Junioren in Köln und in Gießen

Mit acht Siegen und sieben Booten überzeugten die MRV-Junioren am Pfingstwochenende bei der Internationalen Juniorenregatta. Allen voran überzeugte Leichtgewichts-Junior U19 Ben Dreyer, der seine Rennen im Skiff an beiden Tagen dominierte. Bei den Juniorinnen U19 kommt Annika Steinle immer besser in Tritt. Nach dem Abteilungssieg am ersten Regattatag sicherte sie sich im ersten gesetzten Lauf des Sonntags Rang ... Mehr

MRV bei Regatta in Essen erfolgreich

Wie schon bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften dominierte Jason Osborne vom MRV auch bei der Hügelregatta in Essen das Rennen des leichten Männer-Einers. Der Mainzer konnte sich relativ schnell von der Konkurrenz absetzen und mit knapp zwei Bootslängen-Vorsprung ins Ziel rudern. Zweiter wurde sein Teamkollege Moritz Moos, Rang drei holte sich Florian Roller ( Stuttgarter Rudergesellschaft von 1899). „Nach ... Mehr

Erfolge für den MRV-Nachwuchs bei der Internationalen Regatta in München

Bei schönstem Wetter starteten Teilnehmer aus 15 Nationen bei der 1. Internationalen Junioren-Regatta des Deutschen Ruderverbandes am 5. und 6. Mai 2018 auf der Olympia-Regattastrecke von 1972. 920 15- bis 18-jährige Nachwuchsathleten starteten in insgesamt 71 Rennen, verteilt über alle Bootsgattungen vom Einer bis zum Achter. Konstanter Gegenwind sorgte für anspruchsvolle Bedingungen, die aber selbst die ... Mehr

Anrudern 2018: viele Boote für viele Mitglieder

Ein Höhepunkt im Vereinsleben des MRV ist das alljährlich stattfindende Anrudern. Auch am 1. Mai 2018 trafen sich wieder viele Mitglieder bei kühlem, aber heiteren Wetter am Bootshaus. Martin Steffes-Mies konnte außerdem zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter den Bürgermeister der Stadt Mainz Günter Beck, den Vorsitzenden der Mainzer Volksbank Uwe Abel, den Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz ... Mehr

Jason Osborne (Deutsche Kleinbootmeisterschaft 2018)

Gold und Bronze für den MRV bei Kleinbootmeisterschaft

Auf dem Essener Baldeneysee holten Ruderer bzw. Ruderinnen des MRV am Finaltag der Deutschen Kleinbootmeisterschaften 2018 Gold bzw. Bronze. Jason Osborne war nicht zu schlagen und holte sich wie im Vorjahr die Goldmedaille. Hannah Bornschein, die ehemalige Leichtgewichtsruderern, und Lea-Katlen Kühne lieferten sich im Finale ein spannendes Duell mit Marie-Sophie Zeidler und Annabel Oertel (Rgm.Donau-RC Ingolstad... Mehr

Einladung zum 4. Ruderprinzenfest 2018

Auch in diesem Jahr findet wieder das gemeinsam mit der Mainzer Prinzengarde im Bootshaus gestaltete Ruderprinzenfest statt. Garde und Ruder-Verein laden für Samstag, den 9. Juni 2018, alle Mitglieder und deren Freunde ins Bootshaus am Mainzer Winterhafen ein. Beginn ist um 18.30 Uhr. Teilnehmer freuen sich über folgendes Programm: Proklamation zum Mainzer des Jahres · 6-Gänge Walking-Buffet an ... Mehr

Gent Spring Regatta

Viel Gold für MRV-Ruderer in Ghent

Bei der Ghent Spring Regatta am 14./15. April 2018 haben die Mainzer Boote tolle Erfolge erzielt. Die „Ghent International Spring Regatta“ ist traditionell der Auftakt des Mainzer Regattajahrs. Die insgesamt fast vierzig Athleten aus dem LRV Südwest nutzten den ersten Regattatag als Einstieg für die Saison. Dabei zeigten sich einige Aktive der Mainzer Trainingsgruppe schon beachtlich in Form. Gold si­cher­... Mehr

Rudern gegen Krebs 2018: zum 14. Mal in Mainz

Am Samstag, den 11. August 2018 wird in Mainz auf dem Rhein zum 14. Mal die große Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ starten, die die Stiftung Leben mit Krebs in Kooperation mit dem Mainzer Ruder-Verein, dem Katholischen Klinikum Mainz und dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz / Stiftung „Kinder.Gesundheit.Mainz“ veranstaltet. Alle interessierten Vierer-Teams, die die ... Mehr

Gelungener Saison-Start in Leipzig

Die Mainzer Trainingsgruppe ist zum Saisonauftakt krankheitsbedingt nur mit einem kleinen Aufgebot in Leipzig angetreten: W2- Lea Kühne / Hannah Bornschein W1x Alicia Bohn (Speyer) M1x Raoul Overath M1x LWT Elias Dreismickenbecker (Speyer) JM 1x Benedikt Dreyer Der erste Teil des Test-Wochenendes begann mit 6 starken Ergebnissen - darunter gleich 5 persönlichen Bestleistungen - auf dem Ergome... Mehr

Moritz Moos und Jason Osborne wieder in einem Boot

Das Erfolgsduo des MRV, Moritz Moos und Jason Osborne, hat sich nach dem aus ihrer Sicht verpatzten Auftritt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro und der anschließenden Trennung versöhnt und beschlossen, wieder gemeinsam im Leichtgewichts-Doppelzweier in die neue Rudersaison 2018 zu starten. Darüber und über weitere Leistungsruderer des MRV berichtet die Allgemeine Zeitung in ihrer Ausgabe vom 7.4.2018. Mehr