Kalender

Sep
23
So
Training für Junioren A/B
Sep 23 ganztägig

Termin und Uhrzeit nur nach Anmeldung beim Trainer!

Sep
24
Mo
Günther-Kraft
Sep 24 um 13:30 – 18:00
Günther Weller

Günther Weller

Krafttraining bzw. „Langhanteltraining Kraft“ mit Günther Weller, seines Zeichens erfolgreicher Gewichthebetrainer, der u.a. seinen Sohn Ronny trainierte, der mehrfach Weltmeister wurde und bei Olympia Gold und Silber holte. Der Begriff „Güntherkraft“ wurde übrigens von den Junioren selbst erfunden, da alle sehr gerne bei Günther trainieren.

Training für Junioren A/B
Sep 24 um 17:30 – 19:30
Freizeitgruppe (Riemenrudern)
Sep 24 um 18:00 – 20:00

Das Training wird vorher über Doodle und Whatsapp geplant. Wer Interesse am Riementraining hat, meldet sich bei Anton Wende.

Für alle, die ihre Technik im Riemenrudern und das Bootsgefühl verbessern wollen.

Hier wird vorzugsweise im 4- oder 2- Boot gerudert. Treff ist zunächst 18:00. Sobald es die Sonnenuntergangszeiten erlauben, wird der Termin noch etwas nach hinten geschoben.

Sep
26
Mi
Günther-Kraft
Sep 26 um 13:30 – 18:00
Günther Weller

Günther Weller

Krafttraining bzw. „Langhanteltraining Kraft“ mit Günther Weller, seines Zeichens erfolgreicher Gewichthebetrainer, der u.a. seinen Sohn Ronny trainierte, der mehrfach Weltmeister wurde und bei Olympia Gold und Silber holte. Der Begriff „Güntherkraft“ wurde übrigens von den Junioren selbst erfunden, da alle sehr gerne bei Günther trainieren.

Mädelsrudern
Sep 26 um 18:00 – 19:45

Der Termin zum extensiven Ergo-Fahren und regelmäßigem Kraftraumbesuch mit dem mittelfristigen Ziel, eine Mädels-Skull-Mannschaft zu bilden, die weiter zusammen rudert.
Auch ein Regattabesuch kann ins Auge gefasst werden, ist aber kein Muss.

Wer auf Dauer Spaß im Rennboot haben möchte, muss auch im Winter dranbleiben. Körperspannung kommt nur, wenn man etwas dafür tut. Ohne Körperspannung steht kein Rennboot (sondern es kippt dann und wackelt rum). Es muss nicht das Ergo sein, man kann auch Rumpf und Rücken an den Geräten stärken oder durch Bodenübungen.
Macht, was Ihr wollt, aber macht etwas!

Kira und Daniel unterstützen Euch (Daniel an Land und zu den offenen Terminen auch auf dem Wasser, Kira mehr auf dem Wasser).