Corona-Sportbetrieb

Mainz, 08.07.2020 Liebe MRV-Mitglieder, die rheinland-pfälzische Landesregierung hat aufgrund der positiven Entwicklung in der aktuellen Corona-Pandemie weitere Lockerungen von Einschränkungen beschlossen. Auf Basis der nunmehr 9. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (9. CoBeLVO) in Verbindung mit den „Sportartspezifischen Übergangsregelungen der Spitzensportverbände“ des DOSB und den darin ... Mehr

Wieviel Potential hat der Leistungssport Rudern?

Eindrücke vom DRV-Mitgliederdialog zum PotAS-Zwischenbericht am 11.1.2020 Im November 2019 hat die Potenzialanlaysesystem-Kommission (PotAS-Kommission) ihren Zwischenbericht zur Evaluierung der Sportfachverbände vorgelegt. Für den Deutschen Ruderverband wirft das Resultat Fragen auf und ist eine „Herausforderung, die weiterer Analysen ... zu den einzelnen Bewertungen bedarf “ und darüber hinaus möglicher... Mehr

Robert Sens beendet Trainertätigkeit in Mainz

Robert Sens beendet seine Tätigkeit als leitender Landestrainer am Landesleistungszentrum und Bundesstützpunkt Mainz zum 30. April, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der diplomierte Sportwissenschaftler Robert Sens war seit 2009 verantwortlich für den Ruder-Leistungssport in Rheinland-Pfalz. In seiner Funktion als Stützpunkttrainer in Mainz hat er dabei auch die erfolgreichste Zeit in ... Mehr

MRV Cheftrainerin Catriona Sens beendet ihre Tätigkeit

Aus privaten Gründen beendet unsere Cheftrainerin Catriona Sens auf eigenen Wunsch ihre Tätigkeit zum 31. Januar 2020. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, respektieren aber selbstverständlich den Entschluss und wünschen Ihr nur das Beste auf ihrem weiteren Lebensweg. Catriona ist seit 2009 gesamtverantwortlich für den Leistungssport im MRV gewesen. Damit steht sie für die in Spitze und Breite wohl ... Mehr

WM-Bronze für Osborne / Rommelmann

Es hat gereicht zum Sprung auf das Treppchen bei der Weltmeisterschaft in Linz. In einem hochklassigen Finalrennen kommt der deutsche Leichtgewichts-Doppelzweier knapp hinter Irland und Italien auf Rang drei ein. Nach der schon am Vortag mit dem Finaleinzug sichergestellten Qualifikation des Bootes für Olympia in Tokio ist der  Erfolg im Endlauf  ein weiteres Highlight für Jason Osborne und Jonathan Rommelmann. ... Mehr

Bundesliga: Mainzer Achter setzt Aufholjagd fort

Nachdem in Hannover mit einem 10. Platz das bislang beste Saisonergebnis eingefahren werden konnte, gelang es dem Mainzer Achter beim 4. Renntag der Ruderbundesliga in Leipzig diese Leistung zu bestätigen und alle Zweifel an der Konkurrenzfähigkeit des in diesem Jahr neu gebildeten Teams endgültig auszuräumen. Nachdem man mit einem 14. Platz im Zeitfahren solide in den Renntag gestartet war, unterlag man im ... Mehr

Weltcup: Osborne und Rommelmann weiter ungeschlagen

Jason Osborne und Jonathan Rommelmann haben es geschafft. Mit der Goldmedaille beim Weltcup-Finale in Rotterdam erringen sie auch den Weltcup-Gesamtsieg. Die Europameister im Leichtgewichts-Doppelzweier bleiben sie 2019 weiter ungeschlagen. Der letzte Weltcup dieser Saison bietet sehr ruppige Bedingungen - Wind und Kälte fordern von allen Athleten das Maximum. Auch am Finaltag. Wird es dennoch wieder den schon ... Mehr

Sieben Medaillen bei DJM

Mit einer Delegation von über zwanzig Aktiven, Trainern und Betreuern reiste der MRV zur diesjährigen deutschen Jugendmeisterschaft nach Brandenburg. Viele junge Talente schnupperten zum ersten Mal Meisterschaftsluft - und die erfahrenen Aktiven fuhren die Medaillen ein. Gleich vier der begehrten Medaillen gingen im Juniorinnen Doppelvierer nach Mainz. Cora Loch glänzte mit dem Sieg in einer DRV-Renngemeinschaft, ... Mehr

Weltcup-Sieg von Jason Osborne und Jonathan Rommelmann

Beim Weltcup in Poznan siegte der deutsche Leichtgewichts-Doppelzweier mit Jonathan Rommelmann und Jason Osborne. Der Europameister Jason Osborne bleibt damit in der Saison 2019 ungeschlagen. Auf dem Maltasee verwies das Duo in Vorlauf und Halbfinale Australien auf den zweiten Platz, im Endlauf entschied es den Zweikampf gegen Italien mit starker zweiter Hälfte für sich und ging als erstes Boot über die Ziellin... Mehr

Jason Osborne wird im Doppelzweier Europameister

Jason Osborne und Jonathan Rommelmann (Mainzer RV/Crefelder RC) haben sich gesucht und gefunden. Auf ihrer ersten gemeinsamen Regatta gewinnt das Duo auf Anhieb die Goldmedaille. Wie in den Rennen zuvor konnten sich die Jungs von Trainer Robert Sens bereits auf den ersten 500 m eine halbe Bootslänge vom Rest des Feldes lösen. Diesen Vorsprung konnten sie erst einmal verwalten, dann kamen die Italiener auf. Bug an ... Mehr