Public Viewing im MRV

Am 29. Juli 2021 zwischen 02.30 und 05.30 Uhr findet das Olympische Finale des Leichtgewichts Doppelzweiers statt. Mit am Start, unser Aktiver Jason Osborne mit seinem Partner Jonathan Rommelmann vom Crefelder RC. Die bisherigen Saisonergebnisse und Platzierungen bei der letzten WM und EM sind vielversprechend und der Traum, von der ersten Olympischen Medaille für den MRV, könnte zu dieser unchristlichen Zeit an diesem Donnerstagmorgen in Erfüllung gehen. Bei diesem Ereignis möchte der MRV natürlich live mit dabei sein. Wir laden ab 2.30 Uhr zum gemeinsamen Public Viewing in den Kraftraum des MRV ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Es gelten die Hygienevorschriften der dann gültigen Corona Schutzverordnung. Eventuell Änderungen im Zeitplan, werden über den Flurfunk und die Webseite des MRV bekannt gegeben.