Mainzer Ruderverein von 1878

Der Mainzer Ruder-Verein wurde im Mai 1878 gegründet.  Er ist von Anfang an ein sowohl sportlich als auch gesellschaftlich erfolgreicher Verein, der sich als Botschafter des Rudersports in all seinen Facetten und zugleich wertvoller Bestandteil des öffentlichen Lebens in der Stadt Mainz versteht. Er gehört  mit 21 WM-Titel, 2 EM-Titel, 96 DM-Titel, 40 DM-Titel U23 und 42 DJM-Titel (Stand Ende 2017) zu den erfolgreichsten Rudervereinen Deuschlands.

Das Bootshaus wartet mit attraktiver Gastronomie sowie modernen Trainingsmöglichkeiten und -methoden auf. Hinzukommt der große, erstklassige Bestand an Ruderbooten aller Gattungen. Der Verein ist sowohl Bundesnachwuchsstützpunkt als auch Landesleistungszentrum für das Rudern.

Der Verein ist auch Heimat für zahlreiche Freizeitruderer aller Alters- und Ambitionsklassen.

Vorstand und Ältestenrat

VorsitzenderÖffentlichkeitRudersportLeistungssportFinanzenImmobilieÄltestenrat

Vorsitzender: Martin Steffes-Mies

Martin Steffes-Mies

Öffentlichkeit: Andreas Hassinger

Andreas Hassinger

Andreas Hassinger

  • Archiv: Rolf Stephan
  • Presse / Sponsorenbetreuung: Andreas Hassinger
  • Internet: Marcus Höting (Datenschutzbeauftragter), Orm Hager
  • Social Media: NN
  • Events: Andreas Hassinger
  • Echo: Andrea Vögeling, Andreas Hassinger, Marcus Höting

Rudersport: Barbara Karches

Barbara Karches

Leistungssport: Michael Salisch (interim)

  • Bundesstützpunkt und Landesleistungszentrum: Michael Salisch
  • Verbände: Michael Salisch
  • Trainer und Übungsleiter: Michael Salisch
  • Training und Regatten: NN

Finanzen: Michael Salisch

Michael Salisch

  • Geschäftsstelle: Wencke Schmidt
  • Schulrudern / SRZ: Iris Loch, Michael Salisch
  • Regattaabrechnung: Lea-Katlen Kühne
  • Versicherungen: NN
  • Zahlungsverkehr/Liquiditätsplanung: Kristin Kutschenreuter
  • Zuschüsse / Spenden: Klaus Götte

Immobilie: Heike Kiefer-Eisenträger

Heike Kiefer-Eisenträger

  • Alf Stephan (Vorsitz)
  • Bernd Bossmann
  • Prof. Dr. Elke Jäger
  • Volker Minthe
  • Karl Neger
  • Jürgen Petry
  • Bernhard Rühling
  • Josef Steffes-Mies
  • Markus Thurn

Beiträge

Jahresbeitrag

Aufnahmegebühr (einmalig) Monatsbeitrag Neubauumlage (jährlich)
Aktive Mitglieder 233 € 34,65 € 100 €
Jugendliche Mitglieder 140 € 19,95 € 60 €
Passive Mitglieder 17,50 € 63 €
Auswärtige aktive Mitglieder
146 € 19,95 € 63 €

Ermäßigung für Familien

Bezahlt ein Mitglied den vollen Aktiven-Beitrag, ermäßigen sich Jahresbeitrag und Neubauumlage für jeden weiteren Angehörigen (häuslicher Lebenspartner, Kinder) um 50% der normalen Werte; die Aufnahmegebühr ermäßigt sich nicht.

Zahlungs- und Einzugstermine

Monatsbeitrag bei jährlicher Zahlung
1. April
Monatsbeitrag bei halbjährlicher bzw. vierteljährlicher Zahlung (zweite bzw. dritte Teilzahlung)
1. Oktober
Monatsbeitrag bei vierteljährlicher Zahlung (zweite und vierte Teilzahlung)
1. Januar und 1. Juli
Jung-MRV-Abgabe
1. Juni
Neubauumlage
1. Mai
Schließfachmiete: klein 10€, groß 20€ (jeweils jährlich)
1. Februar
Einlagerungsentgelt für Privatboote: 1x/2x mtl. 20€, 4x mtl. 30€ (jährliche Zahlung)
1. April

Zusätzliche Hinweise und Vereinbarungen

  • Das Vereinsjahr beginnt am 1. Januar und endet am 31. Dezember.
  • Im Beitrittsjahr werden Monatsbeiträge und Neubauumlage anteilig nach Monaten bezahlt. Die Aufnahmegebühr wird voll bezahlt.
  • Die Beiträge für das laufende Vereinsjahr setzt die Mitgliederversammlung fest. Die Beiträge sind mit der Festsetzung fällig, können statt jährlich jedoch in Raten halb- bzw. vierteljährlich (2% bzw. 4% Aufschlag) gezahlt werden.
  • Die Neubauumlage wird ausschließlich zur Finanzierung des Bootshaus-Neubaus (inkl. Kredittilgungen) verwendet.
  • Innerhalb der ersten sechs Wochen der Mitgliedschaft kann ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung einer Frist die Mitgliedschaft gekündigt werden.
  • Jung-MRV-Abgabe: für Mitglieder im Alter bis 18 Jahre werden jährlich 10,- € eingezogen. Dieses Geld steht dem Jung-MRV für seine Aktivitäten zur Verfügung.
  • Der Austritt ist dem Vorstand schriftlich mitzuteilen. Er ist nur am Ende des Vereinsjahres unter Wahrung einer Kündigungsfrist von drei Monaten zulässig.

Auszeichnungen

Stern des Sports 2016 in Bronze


Der MRV hat 2016 den “Stern des Sports” in Bronze gewonnen. Damit wurde das Engagement des MRV für den Sport und die Menschen der Region einsetzt. Damit trägt er gemeinsam mit allen anderen Sportvereinen maßgeblich zu der Vielfalt an Maßnahmen und Programmen bei, die in unserer Region vorherrschen.

Die Volksbanken Raiffeisenbanken, darunter auch die Mainzer Volksbank, und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ehren mit dem “Stern des Sports” die Sportvereine Deutschlands, die sich gesellschaftlich engagieren. Diese Auszeichnung wird jedes Jahr für das soziale Engagement der Sportvereine vergeben.

Sportinitiativpreis der Stadt Mainz 2016

Der Mainzer Ruderverein ist der Gewinner des Sportinitiativpreises 2016 der Stadt Mainz. Der MRV überzeugte die Jury mit seinem Projekt „Integratives Rudern für Kinder und Jugendliche mit Krebs“.

MRV-Vereinskleidung

Unser langjähriger Bekleidungspartner New Wave hat für die MRV-Kollektion einen Webshop eingerichtet, und zwar unter https://newwave.de/de/248-mainzer-rv

Zunächst muss, soweit noch nicht vorhanden, ein Account angelegt und dabei ein persönliches neues Passwort (min 5 Zeichen) vergeben werden.

Das ebenfalls erforderliche Vereinspasswort des Mainzer RV wird in den einzelnen Gruppen bekanntgegeben. Es kann aber auch von jedem MRV-Mitglied bei Marcus Höting (marcus@mainzerruderverein.de ) oder Marc Kroemer ( marc.kroemer@gmail.com ) erfragt werden. Dieses Passwort darf nicht an Nicht-Mitglieder weitergegeben werden!

Die MRV-Vereinskleidung kann nach dem Anlegen eines Accounts direkt bei New Wave bestellt werden. Eine Bestellung über die MRV-Geschäftsstelle ist nicht möglich.

MRV-Echo

Klicken Sie auf folgenden Link: Juli 2020  

Ältere Ausgaben:

Förderverein

Der Verein zur Förderung des Leistungssports im Mainzer Ruder-Verein e. V. wurde gegründet, um diese erfolgreiche Arbeit intensiv zu unterstützen. Der Förderverein ist als gemeinnützig vom Finanazamt anerkannt. Der Verein finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und sonstige Zuwendungen. Er vermarktet außerdem die Rechte am Namen, dem Logo sowie an einzelnen Ruderern des MRVs, das heißt, er sucht Sponsoren dafür zu gewinnen, gegen Bezahlung mit diesen Rechten, dem Vereinslogo, einzelnen Athleten sowie sonstigen Werten des MRV Werbung zu betreiben.

Verein zur Förderung des Leistungssports im Mainzer Ruder-Verein e. V.
Vorsitzende: Catriona Sens
Victor-Hugo-Ufer 1, 55116 Mainz
Tel: +49 6131 6931 440, Fax: +49 6131 6931 442
verwaltung@mainzerruderverein.de

Spendenkonto: IBAN: DE15 5519 0000 0015 0850 87 (BIC: MVBMDE55)

Jung-MRV

Zum Jung-MRV gehören alle Mitglieder des Mainzer Ruder-Vereins bis zum Alter von 25 Jahren. Der Vorstand des Jung-MRVs kümmert sich um alle Belange außerhalb des Trainings, die die Mitglieder des Jung-MRVs betreffen.

verwaltung@mainzerruderverein.de

Tennis-Club MRV

Der Tennis-Club MRV spielt auf dem Gelände des MRVs auf vier Plätzen. Seine Mitglieder nutzen die Umkleidemöglichkeiten und sanitären Anlagen des Bootshauses.

Über diesen Link verlassen Sie die Seiten des MRVs: Webauftritt des Tennis-Club MRV